Panel öffnen/schließen

NaturKunstRaum Neubürg

Dank des Vereins für Regionalentwicklung „Rund um die Neubürg – Fränkische Schweiz e. V.“ entstand das Projekt NaturKunstRaum Neubürg, eine Landart-Ausstellung auf der 587 m hohen Neubürg. Verschiedene Künstler haben Werke geschaffen, die sich in die Atmosphäre und die Landschaft auf der Neubürg einfügen.

NaturKunstRaum Neubürg

NaturKunstRaum Neubürg

Standort: Parkplatz an der Neubürg

Veranstaltungen des GEOPARK

Wotansitz und Zwergenheim - die Neubürg, verwunschener Fels in der Brandung der Zeit

Teufelsfinger, versteinerte Ungeheuer, alte Götter, schöne Priesterinen, längst geschlagene Schlachten, verwunschene Wälder, mystische Kultplätze, gewitzte Hütehunde, trunkene Schäfer, ...

Was es damit auf sich hat, erfahren junge Forscher auf einer geologisch-naturkundlichen Entdeckungstour mit Geoparkrangerin Hannelore Körner rund um die Neubürg.

Familienführungen
Dauer ca. 2 Stunden
Gebühr: 3,50 €, jedes weitere Familienmitglied 2,50 €

Termine: Samstag, 16. Juni 2018 und Sonntag, 19. August 2018, jeweils 14 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Neubürg, an der Straße Mistelgau/Wohnsgehaig, 95490 Mistelgau

Info-Shop-Neubürg

Der Info-Shop-Neubürg wurde in Zusammenarbeit mit dem Verein für Regionalentwicklung „Rund um die Neubürg – Fränkische Schweiz e. V.“, der Gemeinde Mistelgau, dem Zweckverband Therme der Verwaltungsgemeinschaft Mistelgau und weiteren Mitgliedskommunen direkt an der Therme gebaut. Dort befinden sich nun die Gästeinformation und das Fremdenverkehrsamt der Verwaltungsgemeinschaft Mistelgau, wo Sie sämtliche Informationen zu Sehenswürdigkeiten, Wander- und Radwegen, Museen, Veranstaltungen und weiteren Freizeitmöglichkeiten erhalten.
Für viele ausgeschilderte Rad- und Wanderwege ist die Therme Obernsees optimaler Ausgangspunkt. 

Info-Shop-Neubürg

An der Therme 2, 95490 Mistelgau-Obernsees

Öffnungszeiten:
Mo. und Di. von 09.30 Uhr - 13.30 Uhr
Mi. von 09.30 Uhr 12.00 Uhr
Do. und Fr. von 09.30 Uhr - 13.30 Uhr

Verein für Regionalentwicklung „Rund um die Neubürg – Fränkische Schweiz e. V.“

Die Gemeinden Aufseß, Eckersdorf, Mistelgau, Glashütten, Mistelbach, Plankenfels, Gesees, Hummeltal und die Städte Waischenfeld und Hollfeld, der Zweckverband Therme Obernsees und der Förderverein Region Neubürg e. V. arbeiten seit 14. September 1999 unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ zusammen. Der Verein für Regionalentwicklung „Rund um die Neubürg – Fränkische Schweiz e. V.“ will die Entwicklung der Region im Umfeld der Therme Obernsees gestalten und die Region nach vorne bringen. Die interkommunalen Projekte zeigen die Vielzahl der Möglichkeiten der Region. Der Verein veranstaltet regelmäßig einen Künstlermarkt, die Regionalschau und kleine regionale Events. Außerdem entwickelt die Geschäftsstelle mit Sitz in Mistelgau verschiedene touristische Produkte, wie die Sammelmappe „Radlerparadies“, die Brauereien-Erlebnis-Karte und die Ausarbeitung der Laufregion rund um die Neubürg. Alle Projekte werden durch die Mitgliedsgemeinden vermarktet. Die Neubürg ist dabei Namensgeber und geographischer Mittelpunkt des Vereins. 

Verein für Regionalentwicklung „Rund um die Neubürg – Fränkische Schweiz e. V.“

Bahnhofstraße 35, 95490 Mistelgau