Sprungziele
  • Bahnhofstraße 35, 95490 Mistelgau

    Rathaus Mistelgau

  • Ortskern Mistelgau

    Blick über Mistelgau

  • Blick auf die Firma Kennametal

    Luftbildaufnahme

  • Einzug Hummelbauern mit Erntedankkrone zum Gottesdienst

  • Blütezeit im Mistelgauer Land

  • Therme Obernsees

  • Feriendorf Therme Obernsees

  • Sonnenaufgang Neubürg

  • Blick auf Neubürg

  • Herbst-Frühnebel im Mistelgauer Land

Veranstaltungen

Bergfest Knockhütte

50 Jahre Knockhütte Obernsees
25.05.24
16:00 Uhr
Knockhütte Obernsees

Hoosa – Kerwa

Kleintierzuchtverein Mistelgau
08.06.24
16:00 Uhr
im Flurweg am Vereinsheim

Fischerfest Truppach

08.06.-09.06.24
17:00-21:00 Uhr
Feuerwehrhaus in Truppach

Themen und Projekte

1. Bürgermeister Karl Lappe
 

Grußwort

Herzlich Willkommen in Mistelgau. Es freut mich sehr, Sie als Bürger oder als Gast begrüßen zu dürfen. Auf unseren Internetseiten haben wir für Sie viele interessante Informationen zusammengestellt.

mehr erfahren
 

Blühende Kommunen

Als zukunftsorientierte, wachsende Gemeinde sind uns ökologische Themen, die einen immer stärkeren Fokus in der Gesellschaft einnehmen, ein großes Anliegen.

mehr erfahren
 

Neue Wanderkarten der VG Mistelgau

Eine neue Wanderkarte für den Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Mistelgau mit beachtlichen 20 erarbeiteten Vorschlägen für Wanderungen rund um Mistelgau, Obernsees und Glashütten.

mehr erfahren
 

Bürgerbus - Fahrplan

Hollfeld – Verwaltungsgemeinschaft Mistelgau

mehr erfahren
 

Breitbandversorgung

Der Freistaat Bayern strebt mit dem neuen Förderprogramm einen schrittweisen Ausbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen in Bayern.

mehr erfahren
 

Krisendienst Oberfranken

Wir können Ihnen nun erfreulicherweise mitteilen, dass der Krisendienst Oberfranken ab 1. Juli 2021 an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag zur Verfügung steht.

mehr erfahren

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.